Archiv der Kategorie: Hurt/Comfort

Bullets, Plural by water_4_willows (engl.)

 

Titel: Bullets, Plural
Autor: water_4_willows
Fandom: Stargate Atlantis
Characters: Rodney McKay, John Sheppard
Rating: Gen
Warnungen:
Genre:  Friendship, Hurt/Comfort, Gunshot Wounds

Wortanzahl: 11300

Kurzinhalt: „The passageway he folds in is dark. The only light to be seen is the lazy muted white the flashlight at the end of his P90 throws off from its place on the floor near his feet – the place where it landed after he body checked McKay out of the way.“

Unabashed Sheppard Whump. A one-shot rated T for some language.

Anmerkungen des Autors: Set sometime in Season 5.
Our heroes deal with the most imaginative villains in the Pegasus galaxy. I wanted to explore what would happen if they were faced with an evil that can be found just about anywhere. Bullets don’t know friend from foe, Wraith from Replicator, so I thought them fitting protagonists for this one-shot. I hope you enjoy. I have no beta so all mistakes are mine (and Lord knows I make them so apologies in advance).

Warum solltest du es lesen: Freundschaft zentriert, aber mit genügend Dramatik, Einblicke in die Charaktere und deren Erinnerungen, einen Sheppard und Rodney die trotz ernster und ungewöhlicher Situation gut wieder erkannt werden und ihre Charaktermomente haben.

Dunkle Abgründe von Lorien

Titel: Dunkle Abgründe
Author: Lorien
Fandom: Stargate Atlantis
Charaktere
: John Sheppard, Rodney McKay
Rating: PG-13
Warnungen:
Genre:  eine Art Episoden-Tag zu 3×07 „Common Ground“, Introspektion, Freundschaft, Action, Hurt/Comfort (Angabe der Autorin)
Wortanzahl: ~ 23.000 Worte

Kurzinhalt: Es heißt, „der Weg zur Hölle ist gepflastert mit guten Absichten“. Nach den Ereignissen von „Common Ground“ muss John Sheppard das Erlebte verarbeiten, wobei seine Freunde (und vor allem McKay) versuchen ihm helfend zur Seite zu stehen. Doch als scheinbar alles nur immer schlimmer wird, versucht Rodney John mit einem Ausflug auf die Erde abzulenken.

Warum solltest du es lesen: Eine tolle Story, die sehr nah an den Charakteren ist und sie auch so wiedergibt, wie wir sie kennen und zeigt, mit welchen Problemen John nach den Erlebnissen in „Common Ground“ zu kämpfen hat und wie die besondere Freundschaft zu McKay dabei hilft, dieses Erlebnis zu verarbeiten.

-.-. — -. -. . -.-. – .. — -. von Mad_Maudlin

Titel: -.-. — -. -. . -.-. – .. — -. (engl)
Autor: Mad_Maudlin
Fandom: Stargate Atlantis
Charaktere: Rodney McKay, John Sheppard, Teyla, Ronon
Rating: Gen
Warnungen: Blindheit, Taubheit
Genre: Freundschaft H/C
Wortanzahl: 6.000

Kurzinhalt: Ein Unfall auf einer Mission hinterlässt Rodney isoliert von der restlichen Welt. Glücklicherweise sind John und seine Freunde für ihn da.

Warum solltest du es lesen: Eine wundervolle Story darüber, wie Freunde einem in den schwersten Stunden/Tagen des Lebens beistehen. Die Charaktere sind alle sehr gut getroffen und da alles aus Rodneys Blickwinkel erzählt wird, kann man die Verwirrung, Angst und Ungewissheit miterleben.

Wozu sind Freunde da von Chayiana

Titel: Wozu sind Freunde da
Author: Chhayiana
Fandom: Stargate Atlantis
Charaktere
:John Sheppard, Rodney McKay
Rating: P-12
Warnungen:
Genre:  H/C, Friendship
Wortanzahl: ~3200

Kurzinhalt: Wie geht John Sheppard wirklich mit dem Tod seines Vaters um? (Angabe der Autorin)

Warum solltest du es lesen: Eine Missing-Scene-Story zur Folge „Outcast“, mit viel Gefühl und gut wieder zu erkennenden Charakteren, die auch mehr über eine wundervolle Freundschaft zeigen.